Für den Bereich Yoga siehe die neue Homepage www.yogaheilkunde.de

Therapeutische Angebote aus dem Yoga

Allgemein soll die Übungsweise den Menschen mit seinen körperlichen, seelischen und geistigen Bedürfnissen ansprechen. Die spezifischen Angebote für Haltung, Krebskrankheit und depressive Verstimmungen sind aus meiner eigenen intensiven Auseinandersetzung mit diesen Themen entstanden.

Sehr förderlich erweist sich die Übungsweise auch bei Menschen mit Beziehungsschwierigkeiten und für Partnerschaften, die wieder zu mehr Nähe und  einem größeren Miteinander finden wollen.

...Haltungsproblemen

Die Schulung der Haltung mit Yogaübungen

Die Körperhaltung des Menschen in ihrer idealen Form drückt Leichtigkeit, Schönheit, Persönlichkeit und Selbstbewusstsein aus. Oft bemühen wir uns vielleicht um eine solche schöne Haltung, häufig aber ohne befriedigenden Erfolg.

Yogaübungen können, durch ihre energetische Anregung uns ein erstes freieres Gefühl einer aufrechten Haltung vermitteln, bei regelmäßigem Üben viele Blockaden lösen, den gesamten Körper kräftigen und dehnen und besser aufrichten. Sie  erfahren beim Üben, wie Ruhe und Ausgeglichenheit oder die Art des Denkens unmittelbar auf Ihre Haltung wirken und lernen damit den eigentlichen Ursprung einer aufrechten Haltung bei sich selbst  kennen. Je freier und gelöster, je interessierter und freudiger unser Denken wird, desto leichter, freier und gelöster kann die Körperhaltung erlebt werden.  Ein nachfolgender Besuch eines Yogakurses ist zur Vertiefung der Übungspraxis sinnvoll.

...Rückenbeschwerden

Yoga als ganzheitliche Unterstützung bei Rückenbeschwerden

Die Körperübungen des Yoga dehnen und kräftigen den Körper und fördern die Beweglichkeit. Im Bereich des Seelischen werden mit den Übungen bestimmte für einen gesunden Rücken entscheidende Eigenschaften gefördert. Lebendiges Interesse, Beziehungsfähigkeit zur Außenwelt, eine ruhige Konzentrationskraft, Loslassen können, Aufrichtigkeit, Gedankenkraft und Gedankenfreiheit.

...Nervosität und Erschöpfung

Yoga zur Sammlung und Stärkung

Die Yogaübungen schenken uns zum einen die gewünschte Ruhe und beleben uns zum andern. Sie lernen aktiv zu sein und sich dabei innerlich zu erbauen. Die seelische Regsamkeit und Freude, die Sie beim Üben erleben können, ist erbauend und stärkend.

...Krebserkrankung

Yogastunden zur Unterstützung bei und nach der Krebserkrankung

Diese Stunden geben die Möglichkeit den Krankheits- und Heilungsverlauf ganzheitlich zu begleiten. Sie fördern die Eigenaktivität. Die Übungen, die den Körper und das Bewußtsein betreffen, wirken harmonisierend, ordnend und ausgleichend. Sie lösen Blockaden, beleben das Fließen der feinstofflichen Energie und fördern die Beziehung zum eigenen Körper. Ruhe und Ordnung, Wachheit und Aufmerksamkeit stärken die Eigenkraft, die eine wichtige Grundlage zur Heilung darstellt.

Ziel dieses Übungsangebotes ist es, das Selbstbewußtsein durch die Körper- und Bewußtseinsübungen zu stärken. Das Kennenlernen der eigenen seelischen und geistigen Entwicklungsmöglichkeiten soll neue, lebendige Zukunftsperspektiven erschaffen.

...Ängsten und Depressionen

Yogastunden bei depressiven Verstimmungen und Ängsten

Im Mittelpunkt steht ein Heraustreten aus der großen Unruhe und den Anspannungen. Dies geschieht durch eine intensive Körperarbeit und dem Erlernen eines klaren zielgerichteten Denkens auf Körper, Atem und die Übungsinhalte. Dies führt Sie zu einem ersten Erleben von Eigenkraft und Unabhängigkeit.

Alle Einzelstunden à 60 Minuten  Kosten.: 50,00 €

Die Preise sind Richtpreise und können nach Absprache individuell vereinbart werden. Eine Ermäßigung ist möglich.